News - Aktuelle Nachrichten aus Kirche und WeltAktuelle Ausgabe der Kirche InKirche In - Nachrichtenmagazin - ArchivAbbonieren Sie Kirche In - die neuesten Nachrichten aus Kirche und WeltReisen für Jugendliche und Erwachsene mit Pfarrer SchermannÜber das internationale christliche Nachrichtenmagazin Kirche InKontaktieren Sie Kirche Intern

Aktuelle Ausgabe des christlich-ökumenischen Magazins KIRCHE IN

Kirche In Aktuelle Ausgabe

Titelstory – Kreuzdebatte


Die neuen Kreuzzügler und ihre Komplizen


Mit dem dramatischen Anstieg der Zahl von Flüchtlingen aus vorwiegend muslimischen Ländern seit 2015 gerät auch die Diskussion über das Kreuz in öffentlichen Räumen immer mehr in den Vordergrund.

Von Rudolf Schermann


_____________________________________


Österreich – Islam


Glaubenswechsel


Die Flüchtlingskrise beschert der katholischen Kirche in Österreich offenbar einen Rekordzulauf. 750 Erwachsene ließen sich 2017 katholisch taufen, etwa 75 Prozent davon seien Konvertiten mit muslimischem Hintergrund. Allein in Wien haben sich 260 Menschen aus 15 Nationen taufen lassen. 230 Flüchtlinge wollten evangelisch werden. Muslimische Konvertiten geben öfters als Grund ihres Glaubenswechsels die Strenge ihres Glaubens an. "Immer müssen wir etwas tun, um Gott zu gefallen, bei Christen ist das anders", sagen viele.

Über die Beweggründe, warum viele Muslime zum Christentum konvertieren, sprach mit dem Wiener Politikwissenschaftler Thomas Schmidinger Kirche In-Reporter Berthold Siegmar.


_____________________________________


International – Fünf Jahre Papst Franziskus


Weiter auf Reformkurs bleiben!


35 Jahre lang wurden die Reformen des Konzils nur zögerlich umgesetzt, relativiert und in vielem sogar massiv behindert. Jetzt, in nur fünf Jahren, hat Papst Franziskus mehr erreicht, als viele es für möglich hielten. Doch sein Reformkurs auf der Linie des Konzils muss von der Kirchenleitung und auch vom Kirchenvolk noch viel stärker unterstützt werden, meint Christian Weisner.


_____________________________________


Spiritualität – Brauchtum


"Zu unseres Herrn Tod sind viel Lichter not"


Vom Baumbeten bis zum Heiligen Grab: Bayerns hintergründiges Karwochenbrauchtum - Zarte Symbolik und sinnenfrohes Spiel. Von Christian Feldmann.

 

Werben Sie mit Kirche In