News - Aktuelle Nachrichten aus Kirche und WeltAktuelle Ausgabe der Kirche InKirche In - Nachrichtenmagazin - ArchivAbbonieren Sie Kirche In - die neuesten Nachrichten aus Kirche und WeltReisen für Jugendliche und Erwachsene mit Pfarrer SchermannÜber das internationale christliche Nachrichtenmagazin Kirche InKontaktieren Sie Kirche Intern

Aktuelle Ausgabe des christlich-ökumenischen Magazins KIRCHE IN

Kirche In Aktuelle Ausgabe

Titelstory – Erotik in der Bibel


"Deine Brüste sind wie Trauben"


Die Bibel ist voll von Paargeschichten, von hoch erotischen und eher langweiligen, von überaus komplizierten und archaisch einfachen Beziehungsstories. In Sonntagspredigten, Hirtenworten, Bistumsblättern merkt man allerdings kaum etwas davon: Dort kommt die Liebe blass, brav und bieder daher. Freundlich, mildtätig, ein wenig distanziert und immer kontrolliert. Nichts von stürmischer, fordernder Sinnlichkeit mit ihren bisweilen dämonischen Kräften.

Wer es aber wagt, unvoreingenommen in der jüdisch-christlichen Bibel zu blättern, entdeckt ein ganz anderes Bild. Unbändige Leidenschaften und megastarke Gefühle wuchern dort, Zärtlichkeit und Gewalt, begeisterte Hingabe und mörderische Eifersucht, Reife und Perversion, lächerliche Schwächen und krankmachende Einseitigkeiten.

Von Christian Feldmann


_____________________________________


Österreich – Bischofsumzug


Aufbrüche


Nach seinem Abschied von der Diözese Gurk wurde Bischof Alois Schwarz in der Diözese St.Pölten von den Gläubigen, von kirchlichen und politischen Funktionären mit betonter Freundlichkeit aufgenommen. Kaum hatte Bischof Schwarz die Tür in Kärnten hinter sich zugemacht, gingen in ihr bereits an allen Ecken und Enden die Aufräum- und Erneuerungs-Arbeiten los. Der vom Domkapitel gewählte Diözesanadministrator Engelbert Guggenberger kündigte an, er wolle "verloren gegangenes Vertrauen in die Diözesanleitung" wiederherstellen.


_____________________________________


International – Frauenpriestertum


Kosmetik - ja, Reformen - nein


Als Papst Franziskus mit seinen angekündigten fortschrittlichen Reformen viele Menschen zum Staunen gebracht hatte, hofften viele engagierte Christen, die Zulassung der Frauen zum Priesteramt sei in greifbarer Nähe. Papst Franziskus hat jedoch das "Nein" des verstorbenen Papstes Johannes Paul II. bekräftigt. Die deutsche Politikwissenschaftlerin, Journalistin und Buchautorin Dr. Christiane Florin hat in ihrem jüngsten Buch "Der Weiberaufstand" die Frage, warum die katholische Kirche sich mit der Gleichberechtigung der Frauen in der Kirche so schwer tut, aufgegriffen. Über dieses Thema sprach mit ihr Kirche In-Reporter Berthold Siegmar.


_____________________________________


International – Ungarn


"Ich hoffe, dass ich die Priesterweihe verheirateter Männer noch erlebe."


Zu seinem 75sten Geburtstag reichte der Bischof von Vác (nahe Budapest) Miklós Beer bei Papst Franziskus vorschriftsmäßig seinen Rücktritt von der Führung der Diözese ein. In einem Interview mit dem ungarischen Internetportal SZEMlélek plädiert er unter anderem für die freie Wahl der Priester zwischen zölibatärem und ehelichem Lebenstand.

Werben Sie mit Kirche In