News - Aktuelle Nachrichten aus Kirche und WeltAktuelle Ausgabe der Kirche InKirche In - Nachrichtenmagazin - ArchivAbbonieren Sie Kirche In - die neuesten Nachrichten aus Kirche und WeltReisen für Jugendliche und Erwachsene mit Pfarrer SchermannÜber das internationale christliche Nachrichtenmagazin Kirche InKontaktieren Sie Kirche Intern

Aktuelle Ausgabe des christlich-ökumenischen Magazins KIRCHE IN

Kirche In Aktuelle Ausgabe

Titelstory – Kindersoldaten


Kinder für das Schlachtfeld


250.000 Kinder und Jugendliche werden weltweit in Armeen oder Rebellengruppen als Soldaten eingesetzt. Durch Drogen, Rituale und Drohungen kampfbereit gemacht, müssen sie oft an vorderster Front in Kriegen und bewaffneten Konflikten kämpfen oder Minenfelder begehen. Von Michael Link


_____________________________________


Österreich – Im Gespräch


Gabriele Kienesberger


"Christlich geht anders - Solidarische Antworten auf die soziale Frage" ist ein breites Kirchenbündnis gegen Armut und für soziale Gerechtigkeit. Im November 2016 haben sich katholische, evangelische und orthodoxe Organisationen zusammengetan, um zur aktuellen gesellschaftlichen Lage Stellung zu beziehen und auf die zunehmende gesellschaftliche Polarisierung durch wachsende Ungleichheit hinzuweisen. Mit Sorge registrieren sie den Vormarsch des rechten bzw. rechtsextremen Spektrums und die zunehmende Tendenz in den Traditionsparteien, die Lösung in der Anpassung an rechtsautoritäre Einstellungen und Praxen zu suchen. Eine breit angelegte Unterschriftenaktion soll sowohl in den Kirchen als in der Gesellschaft die Sensibilität für die sozialen Probleme schärfen. Das Interview führte Brigitte Sauer.


_____________________________________


Deutschland – Tag der Diakonin


"Ein Amt mit Zukunft - auch für Frauen!"


Unter diesem Motto stand der diesjährige offizielle Tag der Diakonin in der Akademie Hohenheim der Diözese Rottenburg-Stuttgart. Der 29.04. ist zugleich der Gedenktag der heiligen Katharina von Siena (1347-1380), die in ihrem Leben ebenfalls "Mauern" in der katholischen Kirche überwunden hat und darum ein Vorbild für engagierte Frauen ist. Von Ida Raming.


_____________________________________


International – Wissenschaft


Gentechnik für Welternährung unentbehrlich?


Befürworter der Gentechnik meinen, in Zukunft nur mit Hilfe gentechnisch veränderter Organismen die Menschheit satt zu bekommen. Kritiker sehen Alternativen und hinterfragen, welchen Beitrag die Gentechnik in den letzten Jahrzehnten zur Welternährung geliefert hat. Von Oskar Luger.

Werben Sie mit Kirche In