Warning: include_once(analyticstracking.php) [function.include-once]: failed to open stream: No such file or directory in /var/www/web1060/html/archiv/kirche_in_aktuelle_ausgabe.php on line 45

Warning: include_once() [function.include]: Failed opening 'analyticstracking.php' for inclusion (include_path='.:/opt/php/5.2.17/share/pear:/usr/share/php/pear') in /var/www/web1060/html/archiv/kirche_in_aktuelle_ausgabe.php on line 45
News - Aktuelle Nachrichten aus Kirche und WeltAktuelle Ausgabe der Kirche InKirche In - Nachrichtenmagazin - ArchivAbbonieren Sie Kirche In - die neuesten Nachrichten aus Kirche und WeltReisen für Jugendliche und Erwachsene mit Pfarrer SchermannÜber das internationale christliche Nachrichtenmagazin Kirche InKontaktieren Sie Kirche Intern

Aktuelle Ausgabe des christlich-ökumenischen Magazins KIRCHE IN

Kirche Intern November 2011

Titelstory – Religionsgeschichte


Ursprung des Islam: Eine altkirchliche Häresie?

 

Den Propheten Muhammad hat es nie gegeben, der Islam sei lediglich eine altchristliche Häresie, behauptet der sich als deutscher Historiker und Publizist präsentierende Autor, der sich - wie er schreibt "aus guten Gründen" - hinter dem Pseudonym "Pressburg" verbirgt.
Wir baten den Autor um Zusammenfassung der Kernthesen seines den neuesten Forschungsstand wiedergebenden Buches.

Österreich – Initiativen


Suche nach neuen Wegen

 

Vom 16. bis 17. Jänner 2015 fand in Wien das Auftakttreffen des Aktionsbündnisses "Pfarren mit Zukunft - statt XXL - Gemeinde!" statt. Eine Veranstaltung der Pfarrerinitiative.
Irene Kurmanowytsch berichtet.


International – Zölibat


Der Endkampf hat bereits begonnen


Papst Franziskus bereitet ungezählten Mitarbeitern in der päpstlichen Kurie und in bischö?ichen Ordinariaten vorher nicht gekannte Schwierigkeiten, weil er zu konkreten Problemen der Kirche ungeschützt seine Meinung kundtut.
Am meisten Aufsehen, ja Überraschung bot die Aussage des Papstes, es gebe Lösungen für das aktuelle Zölibats-Problem. Konkret: "Ich werde eine Lösung  finden." Dies könne der Papst niemals gesagt haben, meinen  konservative  Kirchenkreise und bestreiten deshalb die Authentizität dieser Worte. Dies würde ja bedeuten, dass Papst Franziskus tatsächlich über eine Änderung des heftig umstrittenen Zölibats Gesetzes nachdenke. Der Papst selbst hielt sich bisher aus einer Stellungnahme zu diesem Wortstreit heraus. Von Georg Denzler.


Rubriken – Szene


"Ich bin eine fragende, aber keine destruktive Künstlerin."


Emel Heinreich (52) ist eine türkischstämmige österreichische Regisseurin, Autorin und Schauspielerin. Die in Wien lebende Heinreich bringt seit Jahren Themen wie Zwangsheirat, Migration, Heimat und Identität auf die Bühne. Die türkische Künstlerin mit dem österreichischen Namen - den sie durch eine Adoption angenommen hat - will mit den Mitteln des Theaters die kulturellen Zwänge aufbrechen und die durch Religionen und Traditionen zementierten Verhaltensweisen in Frage stellen. Zwänge, die im Thema "Zwangsheirat" versinnbildlicht werden. Über dieses Thema gerät die Regisseurin auch zur Integrationsproblematik. Über ihre Projekte und Ansichten zum Thema Religion sprach mit ihr KI-Reporter Berthold Siegmar.

 

Werben Sie mit Kirche In